Fahradtouren

Wandertouren

Kurztrips

Urlaubsreisen

Weihnachtsmärkte
Training

Renntermine

Historie (Teams)
Kutterpullen
Meine Trips
LEGO

Freizeitparks
Meine Hobbies
Zurück zur Übersicht
RAPTOR
Back
Next
Raptor gehört zu den Wing Coastern wie Flug der Dämonen im Heidepark oder Fenix im Toverland. Allerdings fand ich Raptor vom Thrill her am schlechtesten und irgendwie lang-weilig. Das konnte auch der Inline-Twist (Drehung um die Schiene) am Ende der Bahn nicht wieder Wett machen.
FUGA DA ATLANTIDE
Back
Next
Eine unterhaltsame fahrt durch die Wasser-landschaft. Die Schussfahrt geht in Ordnung, ein Spektakel ist die Wasserbahn aber nicht.
OBLIVION
Back
Next
Oblivion ist praktisch die Krake aus dem Heide-park. Mit dem Unterschied, dass diese Bahn ein paar Meter höher ist und auch eine Inversion mehr hat. Ich finde Oblivion besser als die Krake aus dem Heidpark - volle fünf Sterne.
BLUE TORNADO
Back
Next
Und wieder die bekannte Hängeloopingbahn von Vekoma. Auch hier gibt es wieder die be-kannte ruckelige Fahrt. Am Ende der Strecke werden wir aber noch mit einer Helix über-rascht, die es in den anderen von mir besuch-ten Parks nicht gibt. Darum gebe ich hier mal vier Sterne!
SHAMAN
Back
Next
Diese Bahn bin ich noch nicht gefahren, da diese jetzt mit VR-Brillen ausgestattet ist und man sich einen Termin geben lassen muss. Das fand ich dann doch etwas umständlich und habe Shaman ausgelassen. Vom Typ her ist es wie Big-Loop aus dem Heidepark, als nichts unbekanntes.
MAMMUT
Back
Next
Der Name Mammut soll vielleicht auf die Größe der Bahn hinweisen. Mit 1030 Meter zählt sie doch zu den längeren ihrer Art. Mit 50 km/h geht es aber eher gemächlich über die Strecke, die im Minen-Look thematisiert ist. Immerhin gibt es drei Kettenlifte, womit die Bahn recht abwechslungsreich ist. Deshalb gibt es gerade noch drei Sterne!
WEITERE
ATTRAKTIONEN:
Attraktionen
Gardaland (I)